Sie befinden sich: Home · Rat und Hilfe

Rat und Hilfe

Mit der Schwangerschaft beginnt etwas Neues. Ein Kind verändert die ganze Lebenssituation

  • Wie kann ich mich auf das Leben mit dem Kind vorbereiten?
  • Welche finanziellen Unterstützungen erhalten Mütter und Väter?
  • Gibt es spezielle Hilfen, wenn ich allein erziehend sein werde?
  • Was kann ich zur Gesundheit meines Babys beitragen?
  • Wo gibt es Geburtsvorbereitungskurse?
  • Was tun, wenn es Probleme gibt (am Arbeitsplatz, mit dem Partner, mit dem Geld ...)?
  • Wie kann es beruflich oder mit meiner Ausbildung weitergehen?

Wenn man rechtzeitig plant und sich umfassend zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit mit einem Kind informiert, können die neuen Herausforderungen leichter bewältigt werden.

Beratungsstelle für Schwangere im Landkreis Böblingen

Schwangerenberatungsstelle
Landkreis Böblingen
Bahnhofstraße 7
71034 Böblingen
Tel. 07031 / 663-1717 (auch Sprechstunden in Herrenberg und Leonberg)
E-Mail: schwangerenberatung@lrabb.de  

Beraterinnen:

  • Brigitte Binder-Kirn
  • Claudia Borchers
  • Katja Klingler
  • Franziska Schrade

Unsere Beratungsstelle für Schwangere im Landkreis Böblingen berät und informiert Sie gerne und kostenfrei über

  • gesetzliche Bestimmungen (Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld, Kündigungsschutz, Sorgerecht ...)
  • finanzielle Hilfen für Schwangere und Familien
  • einmalige Hilfen von der Bundesstiftung „Mutter-und-Kind“ für Umstandskleidung und Babyerstausstattung. Schwangere Frauen mit geringem (Familien-)Einkommen können bei den Beratungsstellen einen Antrag stellen.
  • vorgeburtliche Untersuchungen (Pränataldiagnostik)

Sie können sich nicht nur in der Schwangerschaft mit Ihren Fragen an uns wenden. Wir sind für Sie da, bis Ihr Kind drei Jahre alt ist.

Auch wenn Sie ungeplant schwanger geworden sind und zweifeln, ob Sie das Kind bekommen können oder wollen, unterstützen die Beratungsstellen Sie bei der Klärung Ihrer Situation und Entscheidungsfindung.

Wenn Sie einen Schwangerschaftsabbruch in Erwägung ziehen, erhalten Sie bei uns die Beratungsbescheinigung nach § 219 StGB.

Wenn Sie nicht im Landkreis Böblingen wohnen, können Sie bei DAJEB eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden. Dort geben Sie die ersten zwei Zahlen Ihrer Postleitzahl ein und wählen aus der Liste "Schwangerenberatung" aus.