Sie befinden sich: Home · Schwangerschaft · Gesundheit und Ernährung · Bewegung

Bewegung

Bewegung in der Schwangerschaft und nach der Geburt wirken sich positiv auf Ihren Körper sowie auf das Ungeborene aus. Auch Frauen, die vor der Schwangerschaft nicht viel Sport oder Bewegung hatten, können in der Schwangerschaft noch eine Grundfitness aufbauen.

Denn eine regelmäßige Bewegung (z. B. Schwimmen, zügiges Spazierengehen, (Nordic) Walking, Yoga oder Radfahren)

  • fördert Ihr Herz-Kreislauf-System
  • sorgt dafür, dass Ihr Baby besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird
  • macht Sie glücklicher und ausgeglichener
  • hält Ihr Gewicht in Balance
  • senkt das Risiko für Rückenschmerzen, Schwangerschaftsdiabetes sowie weiterer Erkrankungen
  • hilft Ihnen, mit den Anstrengungen der Geburt besser zurecht zu kommen und nach der Geburt schneller wieder fit zu werden.

Besprechen Sie am besten vor dem Sportbeginn mit Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt, welche Sportart für Sie geeignet und unbedenklich ist.